Welcher der drei

2000x2000.6.jpg

Ich ging mit meiner Frau Diny zum Geburtstag ihrer Freundin Janny und bevor wir dorthin gingen, sagte sie, ich müsse dir etwas sagen. Zwischen Janny und mir ist etwas gewachsen. Wir haben etwas zusammen, ich hoffe es macht dir nichts aus. Mädchen, das wusste ich schon, sagte ich. wirklich? sie fragte und färbte sich. Woher wusstest du das? sie fragte weiter. Die E-Mails, die Sie sich gegenseitig senden, werden immer mit einem süßen Kuss geschlossen, und das war mir klar genug. Bist du jetzt verrückt sie fragte. weil Baby, ich will dich nicht vermissen. nein ich bin nicht böse wenn du für deine freundin fühlst dann kannst du ruhig deinen gefühlen dort folgen, ich werde nie kurz sein. Es fing an, als ich sie einmal gegen mich zog, sagte sie. Es ist schon eine Weile her, dass mir jemand dieses warme Gefühl gab und sie mich auf den Mund küsste. Ich fühlte, wie ihre Zunge nach einem Weg suchte und ich antwortete darauf und du weißt, ich fühlte, wie meine Muschi nass wurde. Es war ein wundervolles Gefühl und wir beißen uns gegenseitig. Janny hat mich oft gebeten, es dir zu sagen, und weil es eine gute Chance gibt, dass wir uns heute Abend essen wollen, sage ich dir jetzt, dass ihre Schwester Carin, die auch heute Abend dort ist, es auch weiß. Ich werde abwarten und sehen, wie es geht, sagte ich und du weißt, dass es mir ziemlich geil erscheint zu sehen, dass du miteinander beschäftigt bist, ich möchte dort bleiben und so gingen wir zu diesem Geburtstag.

Es war ein schöner Geburtstag mit vielen Besuchern und natürlich wussten die anderen nichts über die Beziehung zwischen Janny und Diny und ich traf Carin, eine schöne glatte Frau, mit der ich etwas erleben wollte. Gegen Mittag gingen die meisten von ihnen und die Spannung in meiner Hose nahm zu. Bald wird es passieren, dachte ich. Als wir vier waren, senkte Janny die Jalousien und schloss sie. so schön unser eigener Raum und keine Schnüffler. Sollen wir zuerst etwas trinken, schlug sie vor. Ja, das wollten wir und sie müssen Mut trinken, dachte ich. Janny und Diny saßen nebeneinander auf der Couch und Janny sagte, ich habe gehört, dass Sie von unserer Beziehung Bram wissen und großartig, dass Sie damit kein Problem haben. Nein, warum habe ich gesagt. Sie können einen Mann und eine Frau gleichermaßen lieben. nein du tust aber hörst du musst dich nicht für mich zurückhalten. wir lieben uns trotzdem. Janny zog Diny an sich und ihre Münder und Zungen fanden sich. Ich sah, dass Janny Diny’s Brust nahm und sie drückte. Ich bin so geil auf ihre dicken Brüste, sagte sie. und Diny ließ sie gehen. Ich sah, wie Dinys Hand Jannys zwischen ihren Beinen erreichte, die zu ihrem Schritt gingen.

schwierig diese Strumpfhose hey sagte Janny wir werden alle drei ausziehen und aufstehen. Diny und Carin folgten und gingen in die Küche. Nach einer Weile kamen sie zurück und ich sah, dass sie auch ihren BH ausgezogen hatten, ihre Bluse war etwas offen und ich sah, dass Janny schöne feste Brüste hatte und Carin und Diny’s viel dicker waren. Ich zog Carin an mich und wir fingen an zu küssen und Zungen und ich fühlte, wie ihre Hand zu meinem Schritt ging und sie meinen steifen Schwanz drückte. Ich möchte das später kennenlernen, sagte sie, aber wir gingen trotzdem durch. Irgendwann sagte sie leise und ich schaute und sah, dass Janny damit beschäftigt war, Diny zu essen und ich hörte auch Diny stöhnen. Sie hatte ihre Hände auf Jannies Kopf gelegt und ihren Kopf fest zwischen ihre Schenkel gedrückt. Dinys Höschen lag auf der Couch. das ist schön, auch das höschen von janny lag da. Carin öffnete meine Hose und ich half ihr dabei und drückte meine Hose und meine Unterhose runter und dort zog sie meinen Schwanz heraus und fing an mich zu blasen. Ich zog mein Hemd und T-Shirt aus und zog sie nach einer Weile auf die Füße und schob meine Hand zwischen ihre Beine. Warte einen Moment, sagte sie und zog ihr Höschen aus. du kannst es besser erreichen, sagte sie und ich fühlte mich nett und nass. du musst mich so ficken, sagte sie deutlich, dass die anderen für eine weile stehen geblieben sind. Er kann es gut machen, sagte Diny genießt es einfach und Diny und Janny haben jetzt alles herausgezogen und Carin ist gefolgt. Ich sah, dass Janny und Carin einen Schamhaarstreifen hatten. Diny hat ein Dreieck. Jetzt war es an Janny, gegessen zu werden und Carin lag bereit, gefickt zu werden, was ich gerne tat.

Es gab viel Stöhnen im Raum und es roch nach purem Sex Sex und wurde genossen und Carin brauchte nicht viel Zeit um schreiend wild schockierend zu kommen sie war auf der Couch und ich spüre mein Sperma tief im Inneren auf. “Er ist wirklich gut”, sagte sie zu Diny, der gerade bereit war, Janny einen Orgasmus zu geben. Wenn du wieder mit Diny kommst, kannst du mich auch ficken, sagte Janny. Ich möchte auch wieder einen echten Schwanz in meiner Muschi haben, aber jetzt habe ich deine Zunge und Finger wirklich genossen, lieber Freund. und ich sagte deins, sagte Diny, und wir verabschiedeten uns.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

scroll to top